BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Ausbildung bei der Stadt Lüdinghausen "Anwärter/-in für den gehobenen nichttechnischen Dienst - Bachelor of Laws

Es handelt sich um eine Fachhochschulausbildung zum Bachelor of Laws. Die Ausbildung gliedert sich in fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung und fachwissenschaftliche Studienzeiten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster. Bitte beachten Sie die Stellenausschreibungen im Stellenmarkt der örtlichen Presse oder unter im Internet unter http://www.luedinghausen.de/rat_und_verwaltung/stellenausschreibungen.html.

Auf dem Ausbildungsplan der praktischen Ausbildung stehen:

  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Ordnungsverwaltung
  • Sozialverwaltung
  • Personalverwaltung/Organisation
  • Bau- und Verkehrsangelegenheiten
  • Kommunalrecht

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.09.


Schulische Einstellungsvoraussetzung:

Allgemeine Hochschulreife bzw. volle Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Unterlagen

  • einen Lebenslauf
  • eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. der entsprechenden
    Leistungsnachweise
  • gegebenenfalls weitere Unterlagen (in Kopie) über Ihren bisherigen 
    schulischen oder beruflichen Werdegang

Sie nehmen anschließend aufgrund Ihrer Bewerbung an einem mehrstufigen Verfahren teil:

  1. Vorauswahl
  2. Psychologischer und schriftlicher Eignungstest
  3. Vorstellungsgespräch
Sie werden zu der jeweiligen Teststufe besonders eingeladen, wenn Sie die Anforderungen dazu erfüllt haben.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheiten

Ausbildung bei der Stadt Lüdinghausen "Anwärter/-in für den gehobenen nichttechnischen Dienst - Bachelor of Laws

Es handelt sich um eine Fachhochschulausbildung zum Bachelor of Laws. Die Ausbildung gliedert sich in fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung und fachwissenschaftliche Studienzeiten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster. Bitte beachten Sie die Stellenausschreibungen im Stellenmarkt der örtlichen Presse oder unter im Internet unter http://www.luedinghausen.de/rat_und_verwaltung/stellenausschreibungen.html.

Auf dem Ausbildungsplan der praktischen Ausbildung stehen:

  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Ordnungsverwaltung
  • Sozialverwaltung
  • Personalverwaltung/Organisation
  • Bau- und Verkehrsangelegenheiten
  • Kommunalrecht

Der Ausbildungsbeginn ist jeweils der 01.09.


Schulische Einstellungsvoraussetzung:

Allgemeine Hochschulreife bzw. volle Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

  • einen Lebenslauf
  • eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. der entsprechenden
    Leistungsnachweise
  • gegebenenfalls weitere Unterlagen (in Kopie) über Ihren bisherigen 
    schulischen oder beruflichen Werdegang

Sie nehmen anschließend aufgrund Ihrer Bewerbung an einem mehrstufigen Verfahren teil:

  1. Vorauswahl
  2. Psychologischer und schriftlicher Eignungstest
  3. Vorstellungsgespräch
Sie werden zu der jeweiligen Teststufe besonders eingeladen, wenn Sie die Anforderungen dazu erfüllt haben.
https://serviceportal.stadt-luedinghausen.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/335/show
Dezernat I
Borg 2 59348 Lüdinghausen
Telefon 02591 926-901
Fax 02591 926-909

Herr

Epping

Fachbereichsleiter

M.1.6 (Mühlenstraße 1, 1. OG)

02591 926-100
epping@stadt-luedinghausen.de
Zentrale Dienste
Borg 2 59348 Lüdinghausen
Telefon 02591 926-100
Fax 02591 926-109

Herr

Epping

Fachbereichsleiter

M.1.6 (Mühlenstraße 1, 1. OG)

02591 926-100
epping@stadt-luedinghausen.de
Fachbereich 1: Zentrale Dienste
Borg 2 59348 Lüdinghausen
Telefon 02591 926-100
Fax 02591 926-109

Herr

Epping

Fachbereichsleiter

M.1.6 (Mühlenstraße 1, 1. OG)

02591 926-100
epping@stadt-luedinghausen.de